Intensive Druckeinheit

von Ricarda Maurizio

— Fotos —

— Druckvorgang —

  • Überlege, welchen Text Du drucken möchtest
  • Suche die entsprechenden Sauger aus
    P1260735_2
  • Walze die Linoldruckfarbe aus und mische sie mit wenig Wasser
  • Tauche die Druckfläche des Saugers in die Farbe
    P1260729
  • Wische die Druckfläche mit einem Tuch ab, um überschüssige Farbe aufzunehmen
    P1260729
  • Drucke z.B. auf Papier
    IntensiveDruckeinheit_IMG_5249

— Steckbrief —

Drucktechnik: Hochdruck / Stempel
Farben auf Tusche basierend
Name d. Werkzeugkoffers: Intensive Druckeinheit
Bildthema/Motiv/Ergebnis: Buchstaben des Alphabets
Zahlen von 0-9
Textproduktion
Gut anzuwenden als: Setzkasten
Gut anzuwenden mit: festerem Papier
Lernchancen/Zugewinn: Grundlagen der Typografie
Gruppengröße: 2-3
Vorsicht bei: keine Vorsichtsmaßnahmen geboten
Zu bedenken ist: Die Latex oder Gummisauger müssen vorbereitet sein!

In diesem Falle wurden sie mit dem Laser geschnitten. Allerdings könnte man auch erhöhte Formen (z.B. Buchstabennudeln) auf die Sauger aufkleben.

Benötigte Materialien: Schnuller oder Saugköpfe für Babyfläschchen gelasert
Druckfarbe
Erweiterbarkeit: Sauger oder Schnuller mit Buchstabennudeln oder anderen kleinen Klischees vorbereiten
Veränderbarkeit: Andere Druckstöcke, die man über den Finger ziehen kann (z.B. Handschuhe) verwenden
Vorbereitung
(in diesem Fall):
Entwicklung einer Konstruktion, die den Sauger festhält, sodass der Lasercutter die Buchstaben und Zahlen an immer der gleichen Stelle einbringt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s